Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.


FINANZ NEWS

Lesen Sie hier regelmäßig Neues aus der Finanz- und Versicherungsbranche

Hausbesitzer sollten rechtzeitig Rücklagen bilden

27. Sep 2020
Wenn Sie ein Haus besitzen, sollten Sie früh genug Geld für Sanierungsmaßnahmen zurücklegen. Daumenregel: Jährlich rund ein Prozent des Baupreises für Reparaturen und Instandsetzungen ansparen. Auch der richtige Versicherungsschutz für Gebäude und Ausstattung ist wichtig, damit es im Ernstfall nicht finanziell eng wird.

D&O-Police schützt Führungskräfte

17. Sep 2020

Vom Vorstand eines DAX-Konzerns bis zum Geschäftsführer eines regionalen Mittelständlers: Immer öfter sind Führungskräfte nach Managementfehlern mit Schadensersatzforderungen konfrontiert. Das kann die Entscheidungsfreude bremsen und dem Unternehmenserfolg schaden. Abhilfe schafft eine passende D&O-Versicherung.

Touchscreen während der Fahrt bedienen?

07. Sep 2020

Handytelefonate ohne Freisprecheinrichtung und das manuelle Programmieren von Navigationshilfen sind während der Autofahrt verboten. Auch fest eingebaute Touchscreens dürfen nicht beim Fahren bedient werden, falls dazu mehr als ein kurzer Seitenblick nötig ist. Das zeigt auch eine aktuelle Entscheidung des Oberlandesgerichts Karlsruhe.

Welche Versicherungen brauchen Studierende?

31. Aug 2020

Der Studienbeginn ist aufregend: Neue Umgebung, neue Menschen, oft das erste Mal weg von zuhause. Auch den Versicherungsschutz sollten Studienanfänger im Auge behalten. Neben der verpflichtenden Krankenversicherung und dem privaten Haftpflichtschutz ist eine frühzeitige Absicherung gegen Berufsunfähigkeit empfehlenswert.

Photovoltaik-Anlage: Extra-Versicherung lohnt sich

21. Aug 2020

Die Photovoltaikanlage auf Ihrem Hausdach ist eine teure Investition, die Sie bestmöglich absichern sollten. Zwar lässt sich Solartechnik im Rahmen der klassischen Wohngebäudepolice mitversichern. Eine spezielle Photovoltaikversicherung schützt Solaranlagen aber deutlich besser als die einfache Gebäudeversicherung.

Wohn-Riester: So funktioniert die Besteuerung

08. Aug 2020
Die eigene Immobilie ist eine wichtige Altersvorsorge, deshalb lässt sich die staatliche Riester-Förderung auch für den Erwerb von Wohneigentum einsetzen. Während "normale" Riester-Renten später jährlich besteuert werden, kann man als Wohn-Riester-Nutzer die Steuern gleich bei Rentenbeginn entrichten und dabei oft kräftig sparen.
Über uns

Wir bieten Ihnen Service und Beratung unter anderem zu diesen Themen: Altersvorsorge, Anlageimmobilien, Berufsunfähigkeitsversicherung, Betriebliche Altersvorsorge, Denkmalgeschützte Immobilien, Finanzierungsberatung, Investmentfonds, Photovoltaikversicherung, Private Krankenversicherung, Private Pflegeversicherung, Riester-Rente,
Rürup-Rente, Sachwertanlagen, Schwere-Krankheiten-Versicherung, Zahnzusatzversicherungen u.v.m. ...

Kontakt

Finkona Finanz Service GmbH
Kai-Oliver Schwede
Nördliche Münchner Str. 47
D-82031 Grünwald

089 - 32 20 96 421

089 - 32 20 96 209

Vertriebsbüro Bremen

Finkona Finanz Service GmbH
Im Dorfe 19a, D-28832 Achim-Uphusen

04202 - 99 44 384

04202 - 98 89 417

Vertriebsbüro Köln

Finkona Finanz Service GmbH

0221 - 880 97 27-0

0221 - 880 97 27-19